MCS im Focus

Schnellkontakt

Matthias-Claudius-Grundschule

Nevelstr. 3
44795 Bochum

Tel.: 0234 - 94365 -440
Fax: 0234 - 94365 -447

Internet: www.mcs-bochum.de
E-mail: Grundschule(at)
mcs-bochum.de

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Unsere Tagesstruktur

Vernetzung von Schule und Offenem Ganztag

Allen Beteiligten war es wichtig, Grundschule und Offenen Ganztag als Einheit zu betrachten und zunehmend miteinander zu vernetzen. Als verbindendes Element ist die Lernwerkstatt zu betrachten, die ein bis zwei Stunden am Vormittag und eine Stunde am Nachmittag einnimmt. Vormittags arbeitet das Lehrerteam mit den Kindern in der Lernwerkstatt, nachmittags ist eine Lehrerin mit einer Ganztagsmitarbeiterin in der Lernwerkstatt tätig. Am Dienstag nehmen alle Kinder der OGS an einer Arbeitsgemeinschaft ihrer Wahl teil. Kinder, die nicht die OGS besuchen, kommen entweder zu einer AG zurück in die Schule oder nehmen ein individuelles Angebot zu Hause wahr (Musikschule, Sportverein …). Alle anderen Tage bieten nach einem ausgiebigen Mittagessen, für das wir eine Dreiviertelstunde einplanen, und der Zeit in der Lernwerkstatt Zeit für das freie Spielen. Für das Wochenende nehmen sich die Kinder Arbeitsmaterial und ihr Lerntagebuch aus der Schule mit, damit auch die Eltern die Möglichkeit haben, das Lernen ihres Kindes aktiv zu begleiten.

Tagesstruktur an der MCS-Grundschule

Offener Schulbeginn: Ab 7.40 Uhr können die Kinder in ihre

                                      Klassenräume gehen und dort schon mit

                                      ihrer Arbeit beginnen. Nach wie vor

                                      müssen alle Kinder um 8.00 Uhr im

                                      Klassenzimmer sein, denn dann beginnt

                                      die Lernwerkstatt oder der Morgenkreis.

                                      Montags, mittwochs, donnerstags und

                                      freitags findet die Lernwerkstatt nach

                                      Möglichkeit im ersten Unterrichtsblock

                                      ihren Platz.

12.00 Uhr bis 13.30 Uhr Mittagessen in der Schulküche oder der

                                         Mensa, für das eine Dreiviertelstunde  

                                         Zeit eingeplant ist.

14.00 Uhr: Montags, mittwochs und donnerstags arbeiten alle

                   OGS-Kinder verbindlich nach dem Mittagessen eine

                   Dreiviertelstunde in der Lernwerkstatt in ihrem

                   Klassenraum weiter. Kinder, die nicht die OGS

                   besuchen, nehmen sich ihr Material mit nach Hause.

                                 Am Dienstag nehmen alle Kinder der OGS an einer

                   Arbeitsgemeinschaft ihrer Wahl teil.

16.00 Uhr: Schließzeit der OGS